Vertauschte Produktfotos: Welche Rechte hat der Kunde?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Produktfotos sind daher das A und O, denn online haben Käufer keine Chance, Artikel vor dem Kauf anzufassen oder zu testen. Verwirrend wird es nur, wenn der Amazon-Algorithmus etwas anderes zeigt als der Verkäufer anbietet.

Source link



X